Blog

Aktuelle Informationen
Änderung im Vorstand und DSGVO | 29.05.2018

Am 1. März 2018 ist satzungsgemäß Herr Bernd Saufhaus qua Amt als neuer Schulleiter der ... mehr

Mitgliederversammlung 17. März 2017
mit Vorstandswahlen | 19.03.2017

Am Freitag, 17.03.2017, fand in Raum 17 der Erasmus-Kittler-Schule die diesjährige ordentliche ... mehr

VFFB Jubiläumsfeier
30 Jahre VFFB | 11.07.2016

Zur Jubiläumsfeier am 22. September in der Erasmus-Kittler-Schule sind alle Vereinsmitglieder ... mehr

weitere Einträge
Kategorien

Schüler der Klasse 10BFS2 fertigen eine Pflanzpyramide

9.10.2007

Das Staatliche Schulamt Darmstadt hatte den Wunsch den Eingangsbereich mit Pflanzen zu schmücken und ist mit dieser Idee an die Erasmus-Kittler-Schule herangetreten. Einige Schüler der Klasse 10BFS2 waren spontan bereit diese reizvolle Aufgabe zu übernehmen. Im Sinne einer „vollständigen Handlung“:

  • Information: die Schüler informieren sich (mit Bildmaterial, Internet, SSA-Besuch)
  • Planung: die Schüler entwerfen Pläne und bauen Modelle
  • Entscheidung: die Schüler entscheiden welches der Modelle gebaut werden soll
  • Ausführung: die Schüler fertigen vom Halbzeug bis zum Endprodukt die Pflanzpyramide.

Zur Fertigung gehören das Zuschneiden verschiedener Materialien, das Drehen von Kugelfüßen, das Ausrichten und anschließende Schweißen der Bleche. Soweit die Schüler die Fertigkeiten und Kenntnisse hatten, haben sie alle Arbeiten ausgeführt. Eine kleine Exkursion zu einem Stahlbaubetrieb wurde gerne unternommen, um eine Spezialmaschine der Fa. nutzen zu können.

  • Überprüfung: die Schüler kontrollieren die Pflanzpyramide auf Maßhaltigkeit, Oberflächenbeschaffenheit
  • Auswertung: die Schüler haben das Produkt dem Auftraggeber übergeben und nur positive Rückmeldungen erhalten.

Fazit: Die Schüler konnten ihre Kreativität, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten individuell einbringen, was ihnen viel Freude bereitete. Mit Stolz durften die Schüler ihre selbst gefertigte Pflanzpyramide dem Staatlichen Schulamt übergeben. Durch die Kooperation mit den Floristen von der Peter-Behrens-Schule konnte die Pyramide eingepflanzt übergeben werden. Ein Projekt das aus Sicht der Schüler und Lehrer wiederholt werden kann. Der VFFB hat die finanzielle Abwicklung des Projekts unterstützt.